+ + +   Presse - Sternstein - Skifahren für Anfänger    + + +


Berichte

Golf: Gelungene Premiere für 1. Sternstein Downhill-Trophy

Eine gelungene Premiere feierte die 1. Sternstein Golf-Downhill-Trophy am Samstag, 14. Mai 2011:
Dabei wurden die Pisten des Skigebietes Sternstein zum Golfrevier umfunktioniert.

Die Idee für diese besondere Form eines Golfturnieres kommt aus Kitzbühel,
wo seit Jahren die legendäre Streif golfmäßig bespielt wird. Die beiden Bad Leonfeldner
Günter Birngruber und Alfred Hochreither sowie der Linzer Gerhard Resch transferierten
die Veranstaltung jetzt mit Unterstützung des Golfclubs SternGartl und der Sternsteinlifte
nach Bad Leonfelden. Mit Erfolg: Mehr als 60 Golferinnen und Golfer stellten sich dem selektiven
Parcours von der berühmten Sternsteinwarte bis zur Talstation der extra für diesen Event in Betrieb
genommenen Seilbahn.

Die Teilnehmer demonstrierten dabei im steilen und schwierigen Gelände ihre große Klasse.
Am Ende hatten die Mitglieder des veranstaltenden Golfclub SternGartl das bessere Ende für sich,
sie zeigten sich den Herausforderungen einer zum Golfplatz umfunktionierten Skipiste bestens gewachsen:
Club-Präsident Gerhard Engleder, Gerhard Schwarz und Klaus Gasslseder hatten mit je 28 Schlägen die Nase vorne,
bei den Damen war Dr. Kornelia Schwendtner mit ebenso vielen Schlägen erfolgreich.
Dahinter landeten Richard Manseer vom Golfclub Linz, Organisator Gerhard Resch (GC SternGartl)
bzw. Hilda Tischler (GC Linz) und Pauline Cachee (GC SternGartl).

Zum Bild:
Die Sternsteinpisten als Golfrevier:
Die 1. Sternstein Downhill-Trophy feierte eine gelungene Premiere,
im Bild Organisator Günter Birngruber unter charmanter "Aufsicht" beim Abschlag.

Foto: Sternstein/beha-pictures (Abdruck honorarfrei)


Der Fehler wurde gespeichert

Vielen Dank für die Benachrichtigung. Ihre Meldung wurde gespeichert und an den Administrator weitergeleitet.

Schließen