Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Website. Durch die weitere Nutzung nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf www.sternstein.at einverstanden sind.
» Mehr erfahren 

+ + +   Golf: Gelungene Premiere für 1. Sternstein Downhill-Trophy   + + +


Berichte

Sternstein rüstet für die neue Saison-Beschneiung läuft auf Hochtouren

Sternstein rüstet für die neue Saison-Beschneiung läuft auf Hochtouren

Voll angelaufen sind die Saisonvorbereitungen auf dem Sternstein bei Bad Leonfelden: Um den Wintersportlern sobald wie möglich gute Pisten präsentieren zu können, läuft die Schneeproduktion seit wenigen Tagen auf Hochtouren.

Die kalten Tage kommen dem „Nahversorgerskigebiet“ vor den Toren der Mühlviertler Kurstadt gerade recht: Nicht weniger als 18 Schneekanonen produzieren täglich rund um die Uhr jenes Weiß, dass rechtzeitig zum Winterbeginn für ein unbeschwertes Skivergnügen sorgen soll.

Dabei kann man noch nicht genau sagen, wann es mit dem neuen Wintersportjahr tatsächlich losgeht: Bei Anhalten der kalten Witterung wird das Wochenende am 7. und 8. Dezember für den Saisonauftakt angepeilt. Sollten die Wettervorhersagen eintreffen und am kommenden Wochenende eine Portion Naturschnee bringen, könnte probeweise aber auch schon früher aufgesperrt werden.

Sicher ist, dass es die kräftig vergünstigten Sternstein-Saisonkarten noch bis 6. Dezember gibt: Erwachsene zahlen bis dahin nur 240 statt 290 Euro, Kinder 125 statt 160 Euro. Die Tickets sind bei den Sternsteinliften erhältlich, Infos gibt es unter der Telefonnummer 07213/6397 oder per e-mail unter office@sternstein.at.

Foto: Sternstein/beha


Der Fehler wurde gespeichert

Vielen Dank für die Benachrichtigung. Ihre Meldung wurde gespeichert und an den Administrator weitergeleitet.

Schließen